Hafen von Scheveningen

Scheveningen Hafen

Der Hafen ist einer der wichtigsten touristischen Hotspots in Scheveningen und immer einen Besuch wert. Segeljachten, Sportboote, kleine Kutter und andere Seeschiffe laufen unentwegt ein und aus. Rund um die drei Hafenbecken gibt es für Besucher weit mehr als nur Möwen und Boote zu entdecken. Besonderes hervorzuheben sind hierbei auch die vielen interessanten Cafés und fantastischen Restaurants sowie die einmalige Möglichkeit einer Hafenrundfahrt im Wassertaxi.


Fischerei- und Yachthafen

Wenngleich Scheveningen, das historisch aus einer Fischerdorf entstanden ist, über einen eigenen Fischereihafen verfügt, ist für Besucher der im zweiten Hafen (Tweede Haven) liegende Yachthafen ungleich spannender. Viele kleine Sportboote, Jollen, Segeler und prächtige Moteryachten liegen hier vor Anker und schaukeln munter im salzigen Wasser.

Während sich die Kapitäne und Hobbysegler im Yachtclub eine erfrischende Auszeit nehmen, zieht es den interessierten Besucher auf die Mercuur A856. Der frühere US-Minenjäger dient heute als Museumsschiff und ist öffentlich zugänglich.

Interaktives Hafenpanorama

» Tipp: Ein Besuch im Hafen kann perfekt mit einem Ausflug zum Leuchtturm oder einem Einkaufsbummel in der Keizerstraat kombiniert werden. Auch der Besuch einer traditionellen Fischauktion bietet sich an.


Hafenrundfahrt mit dem Wassertaxi

Das Wassertaxi bietet Gästen im Hafen von Scheveningen einen Service der besonderen Art – denn stündlich pendeln kleine gelbe für nur wenige Euro von Haltestelle zu Haltestelle durch den Hafen. Die Route führt dabei durch alle drei Hafenbecken ab der Dr. Lelykade über den Yachthafen und die Kantine Visafslag zum Zuiderstrandtheater.

Fahrzeiten nach Saison:

  • Hauptsaison: Juli und August
    tägliche Abfahrten zwischen 11:00 und 20:00 Uhr
  • Nebensaison: Mai, Juni, September und Oktober
    am Wochenende zwischen 11:00 und 20:00 Uhr

Ob das Wassertaxi nun nur für eine kleine Überfahrt oder eine große Hafenrundfahrt genutzt wird, bleibt jedem selbst überlassen. Clevere Reisende können Ihre Fahrt im Wassertaxi durch eine Tour mit dem Boulevard-Zug verbinden und so die Bimmelbahn als Shuttle nutzen.


Leuchtturm Scheveningen

Leuchtturm Scheveningen

Wo ein Hafen ist, darf ein Leuchtturm natürlich nicht fehlen. Dieser steht direkt am Boulevard unweit der Hafeneinfahrt und überragt in leuchtendem Rot und mit 49 Metern lichter Höhe alles in der Umgebung. Das Bauwerk aus dem Jahre 1875 ist ein echtes Stück Geschichte. Besucher können das alte Schifffahrtszeichen in Gruppen von bis zu sechs Personen besuchen. Bis zur Turmspitze sind 159 Stufen zu erklimmen, die Aussicht lohnt sich allemal.


Video: Drohnenflug durch den Hafen


Weitere Sehenswürdigkeiten in Scheveningen

nach oben